Coaching

In einem Coaching bei mir geht es darum, einen Weg durch das Dickicht der Emotionsunterdrückung zu schlagen, damit Du die wahren Gründe Deines Handelns herausfindest. Das ist immer wieder einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg

Kennst Du wahren Gründe Deines jetzigen Zustands, kannst Du Dein Leben ändern. Eher nicht. Leider.

Ändern kannst Du etwas, wenn Du ehrlich genug zu Dir selbst bist.

„Jahrelange Praxis in den Yoga-Kursen von Thomas haben schon viel Vorarbeit leisten können zur inneren Öffnung und Konfrontation mit den eigenen negativen Emotionen und Gedanken. Aber erst durch das individuelle Coaching wurde ich in den entscheidenden Problemfeldern, die mein bisheriges Leben emotional bestimmt haben, an den Kern herangeführt.“

Christoph B.Jurist

Aus meinem vielfältigen Erfahrungsschatz als Atemtherapeut, NLP-Master, Yogalehrer, Meditationslehrer und Personal Trainer DSHS, verbunden mit dem Studium vieler alter spiritueller Schriften und der Neurobiologie kann ich ein auf Dich zugeschnittenes, individuelles Konzept für Deine Authentizitätserhöhung erstellen.

Die wertschätzende, in sich ruhende Haltung des Coaches entscheidet über Deinen Erfolg, nicht seine Techniken.

„Thomas schaffte es sofort, dass ich ihm vertraute und mich öffnen konnte. Es ist Wahnsinn, was ein paar Sätze von der richtigen Person zum richtigen Zeitpunkt in einem Leben verändern können. Auch wenn es nicht immer schön war, das anzunehmen, was einem gezeigt wurde, fiel es mir mit der richtigen Unterstützung und Technik doch um einiges leichter.“

Lukas SteinbruggerÖsterreich

Mit Wertschätzung, Vertrauen, Interesse, Mitgefühl und Respekt für Dein Wertesystem führe ich Dich mit vielen offenen Fragen, Beispielen, Gleichnissen zu den Wurzeln Deines heutigen so seins, damit Du Dir selbst ein zeitgemäßes, neues Fundament legen kannst.

Mein Werkzeugkoffer ist entsprechend der vielen Ausbildungen mehr als ausreichend für die Entwicklung Deiner nächsten Schritte gefüllt. Letztlich halte ich das jedoch nur für zweitrangig.

Deine Schritte müssen für Dich stimmig sein, nicht immer für den Coach.

„Ich bin immer wieder erstaunt, welche neuen Sprünge ich nach einem Coaching mit Thomas machen kann. Manchmal kommt es mir vor wie bei Alice im Wunderland: Ich entdecke ganz neue Seiten, neue Kräfte, neue Blicke und Träume.“

Daniel de JuanGeschäftsführer aus Bielefeld mit über 30 Mitarbeitern

Fotos: Harald Schnauder (4x)